Dr. rer. nat. Eike F. Wilts

 

Der kleine Himmelskreislauf

 

 

Was ist der kleine Himmelskreislauf? 

 

Unsere Vitalitätskraft oder Lebensenergie, auch Qi genannt, durchströmt unentwegt unseren gesamten Körper. Vor alderlem fließt das Qi in den sogenannten Leitbahnen. Diese kann man sich wie Wasserwege vorstellen, über die das Qi durch unseren gesamten Körper von Kopf bis Fuß fließt. Es heißt in der chinesischen Medizin, dass Qi ungehindert fließen muß. Dort wo der Energiefluss dauerhaft stagniert treten energetische Blockierungen auf, welche sich bei Fortbestehen auf materieller Ebene als psychische oder physische Krankheiten manifestieren können. Dort wo Qi aufhört zu fließen, hört das Leben auf. 

 

Wie auch immer, die Lebensenergie muss überhall weitestgehend ungehindert fließen, damit wir dauerhaft gesund sein können. Wie erwähnt, fließt die Lebensenergie Qi hauptsächlich durch die Leitbahnen. Zum leichteren Verständnis vergleichen wir das Leitbahnensystem mit einem Bewässerungssystem für eines landwirtschaftlichen Feldes. Dieses besteht aus Hauptströmen und Seitenkanälen, welche von diesem abzweigen. Es durchzieht das ganze Feld, welches für unseren Körper steht, wie ein Netzwerk. Treten jetzt in diesem Bewässerungssystem Blockierungen auf, weil nicht genügend Wasser, sprich Lebensenergie, an der Quelle zur Verfügung steht, weil ein Knick in einem Wasserschlauch aufgetreten ist oder weil Steine, vielleicht auch ein umgestürzter Baum den freien Fluss in Kanälen behindern, gelangt nicht mehr ausreichend Wasser zu den Pflanzen auf dem Feld, welche unsere Organe und andere Körperbereiche symbolisieren. Bleibt die Blockade des Fluss bestehen, kommt es davor zu einem Stau (zuviel Wasser) und dahinter zu einer Leere (zuwenig Wasser). Die Pflanzen im vorderen Bereich leiden an der Wasserfülle, die im hinteren Bereich leiden an dem Wassermangel. Die Pflanzen fangen dann je nach vorliegendem Zustand an zu kränkeln und sterben, wenn die Blockade nicht beseitigt und die Versorgung wieder normalisiert wird.

Wodurch entstehen energetische Blockaden?

 

Der Energiefluss in unserem Organismus ist empfindlich und kann durch eine ganze Reihe äußerer und innerer Einflüsse gestört werden. Zu den häufigsten Ursachen von energetischen Blockaden gehören Emotionen. Zorn, Wut, Sich-Sorgen, Trauer und Depression aber auch übermäßige Freude und Angst stören den Energiefluss, insbesondere in den unterschiedlichen Organen. Auch falsche Medikamente und die Nebenwirkungen von Medikamenten können im Organismus große Probleme nach sich ziehen und insbesondere den Stoffwechsel und die Entgiftung stören. Eine falsche oder unausgewogene Ernähung kann wie auch toxische Substanzen zu diversen Blockaden führen. Leber, Magen, Milz und auch der können mit Störungen reagieren.

Seelische und körperliche Verletzungen haben tiefgreifende Auswirkungen auf die Leitbahnen und ihren Energiefluss. Denken wir an gebrochene Knochen, Vernarbungen oder psychische Beeinträchtigungen, welche Folgebeschwerden hervorrufen können. Denken wir an gebrochene Knochen, Vernarbungen oder psychische Beeinträchtigungen, welche Folgebeschwerden hervorrufen können. Fehlende Bewegung ist ebenfalls ein nicht zu vernachlässigender Faktor für Blockierungen. Langes Sitzen in anatomisch ungünstigen Haltungen aber auch monotone Bewegungsausführungen sorgen dafür, dass Qi nicht angetrieben wird. Der Fluss stagniert und eine unausreichende Versorgung der Organe, Extremitäten und Energiezentren sind die Folge. Karmische Verstrickungen, also unser Tun und Handeln, welches anderen Wesen schadet, kann auch noch über Raum- und Zeitgrenzen hinweg zu energetischen Blockierungen führen. Diese behindern vielleicht unsere Lebensführung, unsere energetische Entwicklung aber häufig auch unsere Gesundheit, wenn diese nicht geklärt werden. Auch die Natur mit mit ihren wechselnden Jahreszeiten und Wetterbedingungen können negative Einflüsse auf unser Energiesystem haben, wenn wir uns nicht entsprechend and die Verhältnisse anpassen. Wind, Kälte, Nässe, Luftdruck oder auch zu große Hitze machen uns zu schaffen und können unser Immunsystem schwächen, so dass pathogene Faktoren leichter eindringen können. Viele Menschen leiden auch an Wetterfühligkeit, weil ihr Energiesystem nicht mit den abrupten klimatischen Veränderungen umgehen kann. Ein weiterer Faktor, der für Störungen unserers Energiehaushaltes verantworlich ist, sind Störquellen in der Umgebung. Darunter fallen Strahlenbelastung (Funk aber auch Radioaktivität), Wasserardern und andere Störzonen, schlechte Raumenergie durch Fremdinformationen, Umweltgifte oder ungünstig ausgerichtete Räume, Möbel, Straßen usw.    

Energetische Blockaden kann man nur mit energetischen Methoden sinnvoll begegnen. Auch hier gilt das Motto: Vorbeugen ist besser als heilen. Im Idealfall macht man dies selbst, aktiv, selbstverantwortlich und unabhängig. Da die negativen Einflüsse auf unser Energiesystem vielfältig sind und tagtäglich an unterschiedlichen Stellen des Alltages auf uns einwirken, macht es Sinn, sich einen energetisch gesundheitsförderlichen Lebensstil anzueignen. Qi Gong ist ein Übesystem, welches ganzheitlich ausgerichet ist und all diese Aspekte berücksichtigt. Es ist nicht als eine Pille gedacht, die man mal nimmt, wenn etwas nicht mit der Gesundheit stimmt. Es ist eine Methode, die in den Alltag eingebaut und täglich praktiziert werden solle. Deshalb wird Qi Gong auch häufig eher als Methode der Lebensführung zur Gesundwerdung, Gesunderhaltung und Lebensverlängerung beschrieben, weniger als Methode gegen spezielle gesundheitliche Probleme. Qi Gong ist ein System, welches auf vielen Ebenen wirkt und sowohl zur Vorbeugung, als auch zur Behandlung energetischer Blockaden eingesetzt wird. Wirksam ist es aber vor allem, wenn es dauerhaft in die Lebensführung integriert wird.

Logo

                                                      Impressum                                   Datenschutz                           AGB

© Urheberrecht. Alle Rechte vorbehalten.

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.